Informationen zum Bild
Bild verkleinern

Wanderziele

Pässe, Seen, Wälder, Aussichtspunkte

Naturwald La Niva

  • © Lorenz Andreas Fischer

    Das Naturwaldreservat La Niva liegt oberhalb von Savognin am Fuss des Piz Mitgel. Auf dem trockenen, mageren Untergrund aus Dolomitschutt wachsen zu 70 Prozent Bergföhren. Fichten machen 29 Prozent des Baumbestands aus.

    Durch die harschen Umweltbedingungen stossen sie an ihre Verbreitungsgrenze und erreichen bei weitem nicht die Höhe von 50 Metern, zu der sie in tieferen Lagen aufwachsen können. Wo der Wald nach oben immer lockerer wird, fühlt sich das Birkhuhn wohl. Auf den offenen Plätzen oberhalb der Waldgrenze liegen die Balzplätze, die von Jahr zu Jahr immer wieder benutzt werden.

    Im 52 Hektaren grossen Naturwald fand der letzte grossflächige Holzschlag 1959 statt, der letzte Baum wurde 1993 gefällt. In La Niva lässt sich daher bereits heute erkennen, wie sich ein Wald ohne Holznutzung entwickelt.

    Saison

    Ganzjährig

    Weiterführende Links

    Parc Ela-Naturwaldreservate

    Kontaktinformationen

    Info- und Buchungsstelle Parc Ela

    Stradung 42

    7460 Savognin

    +41 (0)81 659 16 18

    info@parc-ela.ch

    http://www.parc-ela.ch

    Karte

    Lädt...

    © Copyright: Netzwerk Schweizer Pärke
    Quelle: Bundesamt für Landestopographie

    Drucken

    Werkzeuge

    Wählen Sie ein Werkzeug aus.

    Pärke entdecken

    Basis-Informationen

    Landeskoordinaten

    Mehr Erfahren in Begleitung

    Wünschen Sie eine individuelle Wanderung mit kompetenter Führung? Hier finden Sie erfahrene Wanderleiter/innen, mit einem grossen Wissen über die Region. 

    Adressblock: Infostelle

    Info- und Buchungsstelle
    Parc Ela

    Stradung
    7460 Savognin
    Tel.: +41 (0)81 659 16 18
    Fax: +41 (0)81 659 16 17

    info(at)parc-ela.ch
    www.parc-ela.ch

      © Parc Ela | Info- und Buchungsstelle Parc Ela, Stradung 42, CH-7460 Savognin, Tel. +41 (0)81 659 16 18, Fax +41 (0)81 659 16 17, info@parc-ela.ch

    Social Media