Informationen zum Bild
Bild verkleinern

News

Chorkonzert und Vortrag «Maletgs e skizza da Segantini»

  • Am Abend des 30. Dezembers 2016 singt der Chor viril Surses in der Kirche Nossadonna in Savognin den Liederzyklus «Bilder von Giovanni Segantini». Ehrengast ist Diana Segantini, die Urenkelin des grossen Künstlers. Im Anschluss an das Konzert präsentiert Beat Stutzer, ehemaliger Kurator des Segantini-Museums St. Moritz, die Ergebnisse seiner Untersuchung der Segantini-Skizze. Zum Ausklang des Jahres lädt der Verein Parc Ela vor der Kirche zum Glühmost.

    Mitteilung vom 22.12.2016

    Mit dem Konzert des Chors viril Surses beendet der Verein Parc Ela seine diesjährige Veranstaltungsreihe rund um den grossen Künstler Giovanni Segantini in Savognin. Die 60 Sänger des qualitativ hochstehenden Männerchors singen den Liederzyklus «Maletgs da Giovanni Segantini». Der Zyklus wurde 1978/79 von Gion Giusep Derungs (1932*) komponiert, die romanischen Texte stammen von Peder Cadosch (1922-2002). Seit Herbst 2015 wird der Chor von Rainer Held aus Landquart, wohnhaft in Hitzkirch/LU, musikalisch geleitet. Die Sänger des erfolgreichen Chors stammen aus allen Fraktionen der Gemeinde Surses, von Bivio über Savognin bis Salouf. Aber auch Albulataler und immer mehr «Heimweh-Surmeirer» singen mit.

    Ehrengast Diana Segantini wird ins Konzert einführen. Die Urenkelin von Giovanni Segantini engagiert sich seit Jahren für das Erbe von Giovanni Segantini und arbeitet seit 2013 als Kulturchefin bei RSI, dem Radio und Fernsehen der italienischen Schweiz.

    Ein weiterer Programmpunkt ist der Skizze gewidmet, die Giovanni Segantini als Gestaltungsvorschlag für die Nordfassade der Kirche Nossadonna der damaligen Gemeinde Savognin geschenkt haben soll. Beat Stutzer, ehemaliger Kurator des Segantini-Museums St. Moritz, hat die Skizze im Auftrag der Gemeinde Surses untersucht und wird die Ergebnisse im Anschluss an das Konzert vorstellen.

    Programm

    20.15    Begrüssung durch Dieter Müller, Geschäftsleiter des Vereins Parc Ela

    20.20    Grusswort und Einführung durch Diana Segantini

    20.30    Liederzyklus «Maletgs da Giovanni Segantini», gesungen vom Chor viril Surses

    20.45    Kurzreferat zu den Ergebnissen der Untersuchung der Segantini-Skizze durch Beat Stutzer

    21.00    Übergabe des Berichts und der Originalskizze an Leo Thomann, Gemeindepräsident Surses

    21.05    Dank und Einladung zu Glühmost durch Dieter Müller, Geschäftsleiter des Vereins Parc Ela

    21.06    Schlusslied des Chors viril Surses

    21.10    Glühmost-Ausschank vor der Kirche durch den Verein Parc Ela

    Eintritt frei, Kollekte.

     

    Bildlegende

    Chor viril Surses in der Kirche Nossadonna in Savognin. © Rolf Canal, fluelaverlag.ch

    Kontakt

    Judith Burri, Projektleiterin Kommunikation, Events und Vermittlung des Vereins Parc Ela,
    judith.burri(at)parc-ela.ch, 081 508 01 22, 079 528 25 46

    Download

      © Parc Ela | Info- und Buchungsstelle Parc Ela, Stradung 42, CH-7460 Savognin, Tel. +41 (0)81 659 16 18, Fax +41 (0)81 659 16 17, info@parc-ela.ch

    Social Media