Informationen zum Bild
Bild verkleinern

Wasserscheide Europas

Wasserscheide Europas

  • Fällt am Lunghin-Pass ein Regentropfen, hat er drei Möglichkeiten: Er kann in die Nordsee, das Schwarze Meer oder in die Adria fliessen.

    Der Lunghin-Pass ist die Wasserscheide Europas. Von hier aus fliesst das Wasser in drei Weltmeere. Fällt ein Regentropfen, stehen ihm drei Wege offen. Fliesst er nach Norden, endet er in der Nordsee: durch den Eva dal Lunghin, die Eva da Set, die Julia und den Rhein. Treibt der Zufall den Tropfen nach Osten, gelangt er ins Schwarze Meer: durch den Inn und die Donau. Es kann aber auch sein, dass der Regentropfen nach Westen abfliesst, und so in der Adria landet: durch die Maira zum Comersee und in den Fluss Po.

      © Parc Ela | Info- und Buchungsstelle Parc Ela, Stradung, CH-7460 Savognin, Tel. +41 (0)81 659 16 18, Fax +41 (0)81 659 16 17, info@parc-ela.ch

    Social Media