Event

Chrütliwanderung "Alpenflora und verschiedene Gesteine im Parc Ela"

img_wt1_gagicecac
Julierpass / Pass digl Gelgia – Val d’ Agnel – Himmelstor – Fuorcla digl Leget: Erkunden Sie mit der Drogistin und Homöopathin Astrid Thurner die einmalige Alpenflora an verschiedenen Orten im Surses.

Beschreibung

Datum
18.08.2021 um 09:10 Uhr

Diese Tageswanderung führt uns zum südlichsten Teil des Parc Ela und bietet uns viele tolle Alpenpflanzen und die verschiedenen Gesteine. Heute wandern wir vom Kontinent in den Ozean begleitet von einer üppigen Alpenflora und wir erfahren auch Einiges über die Entstehung der Alpen. Mit dem Postauto fahren wir auf den Julierpass / Pass digl Gelgia (2284 m). Dort bewundern wir die alten Karrenspuren der Römer. Die Val d’ Agnel begrüsst uns mit den verschiedensten Gesteinen und natürlich die dazu gehörige Alpenflora inklusiv vielen Polsterpflanzen. Die Val d’ Agnel ist ein Bijou für den Stein- und Blumenliebhaber. Beim Himmelstor auf 2671 m gibt es die wohlverdiente Mittagsrast, und die Entscheidung evtl. noch weiter zu wandern bis zum Fuorcla digl Leget (2715 m). Um 16.00 Uhr fahren wir vom Julierpass wieder Heim. Route: (Savognin-Julierpass mit dem Postauto) - Val d' Agnel - Himmelstor - evtl. Fuorcla digl Leget Schwerpunkt: Alpenblumen und Polsterpflanzen und verschiedene Gesteine Highlight: Wanderung vom Kontinent in den Ozean und die Karrenspuren der Römer Online Buchen: https://www.valsurses.ch/de/webshop-veranstaltungen#/erlebnisse/CH1/56c97f45-9577-4ebd-b12e-e8d610bc5b8b Ihre Gesundheit ist uns wichtig. Die Durchführungen finden unter Berücksichtigung der geltenden Hygiene- und Schutzmassnahmen statt. In sämtlichen öffentlichen Verkehrsmitteln gilt Maskenpflicht!

Karte

Verantwortlich für diesen Inhalt Feratel Schweiz.

Guidle Logo

Diese Webseite verwendet Inhalte von Guidle.