Parc Ela Parc Ela Parc Ela Parc Ela

13.08.2018

Jäger und Sammler - Sommerlager für Naturpark-Kids im Albulatal

Wie ein Jäger durch den Wald schleichen, Tierspuren lesen, Fotofallen auswerten oder selber einen Fisch ausnehmen – das Kinder-Sommerlager des Naturparks Beverin sowie des Parc Ela, das dieses Jahr zum zweiten Mal stattfindet, steht unter dem Motto «Jäger & Sammler».

 

Nach der Erstdurchführung 2017 in der Ruinaulta im Naturpark Beverin findet das Kinder-Sommerlager der beiden Naturparks dieses Jahr Anfang August im Albulatal mitten im Parc Ela statt. Der Zeltlagerplatz Plang digls Bovs zwischen Surava und Alvaneu Bad direkt an der Albula gelegen, bietet ideale Voraussetzungen für das Lager, welches sich dieses Jahr dem Thema Jagen und Sammeln verschrieben hat.

Spannendes Programm

Unter Anleitung des Lager-Teams um Tina Kuhn, Esther Fasciati und Bruno Walder sammeln die Kinder Fichtenharz und stellen daraus eine Wund- und Heilsalbe her. Schleichspiele im Wald oder das Lesen von Tierspuren bringt die Kinder der einheimischen Fauna näher. Eine Fotofalle, welche vom Wildhüter Johannes Tomaschett installiert wurde, soll am Ende der Lagerwoche Aufschluss geben, wer sich da des Nachts sonst noch so im Gebiet bewegt.

Fisch & Wasser

Im Rahmen eines Ausflugs Mitte der Lagerwoche begeben sich die Kinder auf eine Exkursion entlang des Wasserwegs Ansaina und besuchen die Ranch Farsox. Dort erhalten sie von Cordo Simeon einen Einblick in seine Forellenaufzucht und dürfen selber Fische ausnehmen, welche dann zum Mittagessen zubereitet werden. Die Verpflegung stellte das Lagerleitungs-Team dieses Jahr vor besondere Herausforderungen. Aufgrund des absoluten Feuerverbots musste der Menuplan kurzfristig umgestellt werden, Lager-Atmosphäre kam aber auch ohne Lagerfeuer ab dem ersten an Moment auf.

Sommerlager 2019 im Naturpark Beverin

Das Sommerlager, welches abwechselnd im Naturpark Beverin und Parc Ela stattfindet, wird auch im nächsten Jahr wieder durchgeführt, voraussichtlich in der zweitletzten Sommerferien-Woche. Nähere Infos dazu ab Anfang 2019 auf www.parc-ela.ch/sommerlager oder www.naturpark-beverin.ch/sommerlager.

Bilder:
IMG_2704: Willkommene Abkühlung in der Albula / © Verein Parc Ela
IMG_2725: Herstellung von Jagdutensilien / © Verein Parc Ela
IMG_ 2850: Anschleichspiele beim Lagerplatz Plang digls Bovs / © Verein Parc Ela

Kontakt Verein Parc Ela: 
Otmar Graf, Projektleiter Bildung & Vermittlung, Tel. +41 (0)81 508 01 15, otmar.graf@parc-ela.ch

Kontakt Naturpark Beverin
Silvie Schaufelberger, Projektleitung naturnaher Tourismus & Umweltbildung, Tel. +41 (0)81 650 70 10, silvie.schaufelberger@naturpark-beverin.ch

Wir verwenden Cookies und Tracking-Technologien gemäss unserer Datenschutzerklärung, um Ihnen das beste Web-Erlebnis zu bieten. Details

Ein Shared Service von Graubünden Ferien