Parc Ela Parc Ela Parc Ela Parc Ela

Bergün/Bravuogn

Schreinerei Schuler-Rozzi

Barbara Schuler verwendet Massivholz aus der Region. Die naturbelassenen Produkte sorgen für ein gesundes und natürliches Raumklima. Die Möbellinien Rodond, Ela und Truclin aus Lärchen-, Arven- und Fichtenholz gehören zu den zertifizierten Produkten.

Die im Jahre 1939 gegründete Schreinerei Rozzi wird nun schon in der dritten Generation geführt. Im Jahr 1970 übernahm Rico Rozzi die Schreinerei und ergänzte das Angebot im Bereich Zimmereiarbeiten. 2003 übernahmen Hans und Barbara Schuler-Rozzi das Unternehmen und der Schreinereibetrieb wurde durch die Abteilung Sanitäranlagen und Solaranlagen erweitert. Barbara Schuler-Rozzi und ihr Schreinerteam verwenden im Innenausbau und für ihre Möbel am liebsten Massivholz aus den Wäldern um Bergün. Nachhaltigkeit und heimische Wertschöpfung sind ihnen ein grosses Anliegen. Sie legen aber auch grossen Wert auf Qualität und Kundenzufriedenheit, schätzen den persönliche Kundenkontakt und gehen auf individuelle Kundenwünsche ein. Ihre Fachgebiete sind: Innenausbau, Massivholzmöbel, Zimmerarbeiten und Renovationen. Am 3. Oktober 2009 wurden die Produkte der Möbellinie Rodond, Ela und Truclin aus Lärchenholz, Arvenholz und Fichtenholz mit dem Parc Ela-Produktelabel ausgezeichnet.

Weitere Informationen

Schreinerei Schuler-Rozzi

Schreinerei Schuler-Rozzi / Unterdorf 28
7482 Bergün

Telefon +41 (0)81 407 11 05

Fax +41 (0)81 407 22 29

E-Mail schreinerei@schuler-rozzi.ch

http://www.schuler-rozzi.ch

Quelle: Verein Parc Ela
Aktualisiert:

Bergün/Bravuogn

Jetzt entdecken

Wir verwenden Cookies und Tracking-Technologien gemäss unserer Datenschutzerklärung, um Ihnen das beste Web-Erlebnis zu bieten. Details

Ein Shared Service von Graubünden Ferien