Parc Ela Parc Ela Parc Ela Parc Ela

Marmorera

Ade Kontinent, allegra Ozean!

Hier überschreiten Sie die einstige Grenze vom afrikanischen Kontinent zum Ozeanboden. Weil das nordwestwärts treibende Afrika die Gesteinsschichten über- und ineinander geschoben hat, sieht man hier eine Zone die normalerweise nicht zugänglich ist - den Übergang Kontinent-Ozean.

Im heutigen Ozean liegt diese Zone in über 5000 Metern Wassertiefe und ist von mehreren 1000 Metern Sedimenten überdeckt. Erdölfirmen vermuten dort die letzten grossen Ölvorkommen. Im Surses können Fachleute diese geologischen Verhältnisse, die sonst nur aufwändig mit Bohrschiffen auf hoher See zugänglich sind, an der Oberfläche erforschen.

 

Weitere Informationen

Ade Kontinent, allegra Ozean!

Quelle: Verein Parc Ela
Aktualisiert:

Wir verwenden Cookies und Tracking-Technologien gemäss unserer Datenschutzerklärung, um Ihnen das beste Web-Erlebnis zu bieten. Details

Ein Shared Service von Graubünden Ferien