Pfad der Pioniere

Leicht
11.8 km
4:30 h
490 Hm
490 Hm
Crap Furo, Pfad der Pioniere
img_4kq_djdbaghf

13 Bilder anzeigen

img_4kq_djdbaghi
Wandern Sie durch das Naturwaldreservat Crap Furò in Surava, zum geografischen Mittelpunkt Graubündens, und erfahren Sie auf dem Themenweg mehr zu den Pionierleistungen von Mensch und Natur.
Technik 2/6
Kondition 2/6
Höchster Punkt  1240 m
Tiefster Punkt  895 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start Surava
Ziel Surava
Koordinaten 46.664799, 9.6111

Beschreibung

Die Pionierleistungen der Natur begeistern auf dieser Wanderung zum geografischen Mittelpunkt Graubündens, der Felsnadel des Crap Furò. Die Wanderung kann von Surava nach Alvaneu Bad oder via Plang digls Bovs zurück nach Surava begangen werden. Ein Höhepunkt ist das Naturwaldreservat beim Crap Furò, wo seit 2008 einzig die Natur das Sagen hat. Das Fällen von Bäumen ist verboten und so kann sich der Wald ungestört entwickeln. Davon profitieren Pflanzen und Tiere. Auf dem Pfad der Pioniere erleben Sie Waldverhältnisse, wie man sie sonst in der Schweiz kaum auf derart kleinem Raum antrifft. Dazu haben Geologie, Erosion, Gletscher- und Waldgeschichte, Massenerhebung und Klima wesentlich beigetragen. 

Flyer Pfad der Pioniere

Geheimtipp

Der Pfad der Pioniere eignet sich auch als Ausflug für Schulklassen. Auf Wunsch bietet der Verein Parc Ela geführte Exkursionen an.

Sicherheitshinweis

Gute Schuhe und Trittsicherheit werden vorausgesetzt.

Wegbeschreibung

Surava (896m) – Rüfe Val Gronda – Rastplatz (Feuerstelle) – CrapFurò / geografischer Mittelpunkt Graubündens (1204m) – GelberStein – Schwefelwasserquelle – Surava.

Der Weg ist als lokale Route 754 grün signalisiert. Nummerntafelnmarkieren die 13 Posten. Drei Infotafeln bieten Interessantes zu Naturwaldreservat, Totholz und Auerhuhn. Am Wanderweg befinden sich ein Grillplatz und ein Spielplatz. Sie finden die Route mit den Posten auch in der App Parc Ela. Ergänzend empfehlen wir die Wanderkarte Parc Ela im Massstab 1: 50 000, erhältlich in den Tourismus-Büros im Parc Ela.

Verantwortlich für diesen Inhalt Verein Parc Ela.

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.