Parc Ela Parc Ela Parc Ela Parc Ela

Brotdorf Salouf

25.07.2020

Sie entdecken auf einem Erlebnisparcours den Weg vom Korn zum Brot, lernen die Tradition und Kultur des Bergackerbaus im Parc Ela kennen und erhalten in diesem Zusammenhang einen Einblick in die Kultur- und Landschaftgeschichte.

In Salouf wird noch heute Berggetreide angebaut, eine alte restaurierte Mühle und zwei Backhäuser zeugen von der einstigen Verarbeitung. Die lokale Kulturgeschichte wird anschaulich und unterhaltsam vermittelt.

Erhalten Sie Einblicke ins traditionelle Backhaus, das nach wie vor zum Brotbacken genutzt wird und erfahren Sie wie Gran Alpin heute den Berggetreideanbau erhält.

Zudem können Sie lokale Produkte (z.B. Saluxer Brot) erwerben oder direkt vor Ort konsumieren.

Brotdorf Salouf

Kontakt

Parc Ela Management
Stradung 11 / Im Bahnhof
7450 Tiefencastel

Telefon +41 81 508 01 12

Webseite http://www.parc-ela.ch

Alte Mühle
Mulegn 11
7462 Salouf

Wir verwenden Cookies und Tracking-Technologien gemäss unserer Datenschutzerklärung, um Ihnen das beste Web-Erlebnis zu bieten. Details

Ein Shared Service von Graubünden Ferien