Parc Ela Parc Ela Parc Ela Parc Ela

Segantini in Savognin

31.08.2019 17:30 - 18:30

17.30 Uhr
Eröffnung der Ausstellung «Segantini in Savognin»
Begrüssung durch Mark Batliner, Präsident der Vereinigung Pro Segantini und Dieter Müller, Geschäftsleiter des Vereins Parc Ela
Führung durch die Ausstellung mit Selma Wick und Selina Bächli
Apéro

Am 31. August, um 17.30 Uhr wird in der Sala Segantini in Savognin die kleine, aber feine Ausstellung «Segantini in Savognin» eröffnet. Mit Einführung in die Ausstellung und Apéro.

Der weltberühmte Maler Giovanni Segantini lebte von 1886-94 in Savognin. Viele seiner grossen Werke sind in dieser Zeit entstanden. Segantini-Originale sucht man im Bergdorf aber vergeblich. Der Verein Parc Ela und die Vereinigung Pro Segantini haben daher die zwei Ausstellungsmacherinnen Selma Wick und Selina Bächli von welttraum beauftragt, eine mobile Ausstellung rund um Segantini in Savognin zu entwickeln.
welttraum setzt auf eine simple, kreative und überraschende Lösung, um dem Maler des Lichts seinen Platz in Savognin zuzuweisen. Die Ausstellung thematisiert das umtriebige Leben und das sich in Savognin verändernde Werk Segantinis. Dies wird kontrastiert mit der Holzfigur des zeitgenössischen Künstlers Inigo Gheyselinck, welche im Kontext von Woodvetia entstanden ist. Die Ausstellung «Segantini in Savognin» gibt der Figur eine neue Heimat, setzt sie in die Mitte aller in Savognin entstandenen Werke und regt die Besuchenden durch die Geschichte Segantinis zum Nachdenken an

Segantini in Savognin

Information

Hauptzielgruppe: Jugendliche

Kontakt

Infostelle Parc Ela
Stradung 42
7460 Savognin

Telefon +41 81 659 16 18

Fax +41 81 659 16 17

E-Mail info@parc-ela.ch

Webseite http://www.parc-ela.ch

Kontaktanfrage
Sala Segantini
Veia Grava
7460 Savognin

Wir verwenden Cookies und Tracking-Technologien gemäss unserer Datenschutzerklärung, um Ihnen das beste Web-Erlebnis zu bieten. Details

Ein Shared Service von Graubünden Ferien