seria da stad

Sommerreihe "Insektenoase Parc Ela"

Sommerreihe Insektenoase Parc Ela © D. Lemp © Shutterstock © A. Krebs © L. A. Fischer
Sommerreihe Insektenoase Parc Ela © D. Lemp © Shutterstock © A. Krebs © L. A. Fischer
Lernen Sie an 7 Veranstaltungen während der Sommerferien die Insektenoase Parc Ela aus ganz unterschiedlichen Blickwinkeln kennen.

Der Parc Ela ist eine Insektenoase, ein Drittel aller bekannten Insekten der Schweiz leben hier. Die faszinierenden Sechsbeiner sind auch in der Kultur, der Kunst und der Arbeit gegenwärtig. 

Vom 7. Juli bis 18. August, immer mittwochs um 17 Uhr, geben Einheimische einen Einblick in ihr Schaffen für und mit Insekten. Sie können der einheimischen Gärtnerin, dem Künstler, der Forscherin, dem Förster, dem Imker oder der Chorleiterin über die Schultern schauen und dabei Ihr eigenes handwerkliches und forscherisches Geschick oder Ihre künstlerische und gärtnerische Ader Entdecken. Der anschliessende Apéro bietet Gelegenheit, um miteinander über die Faszination und Bedeutung von Käfern, Bienen und Faltern zu diskutieren. 

Kontakt

Angelina Cebulla, Praktikantin Events und Kommunikation
Tel.: +41 (0)81 511 35 08, angelina.cebulla@parc-ela.ch