«archäologische Bodenschätze»

Sommerreihe «Scazis da tera»

img_wt1_gjeeebjga
Werfen Sie mit Forschenden im Parc Ela einen Blick in den Boden und diskutieren Sie aktuelle Erkenntnisse zu unserer Geschichte.

Die Parc Ela-Sommerreihe lädt Einheimische und Gäste ein, einen Blick unter die Erde zu werfen. In Partnerschaft mit dem Archäologischen Dienst Graubünden sind wir dieses Jahr mit Forschenden im Parc Ela unterwegs, um unsere im Boden gespeicherte Geschichte zu entdecken.

Erfahren Sie, wie es vor langer Zeit im Parc Ela ausgesehen hat und welche Schätze noch heute geborgen werden können. Der anschliessende Apéro bietet Gelegenheit, um miteinander über die Faszination und Bedeutung dieser Bodenschätze zu diskutieren.

Mehr anzeigen
img_wt1_gjeeebjgd

Parc Ela-Veranstaltung Akustische Wanderung zur "Porchabella", 7.10.22

Am 30-Jahr-Jubiläum wandern wir mit Archäologe Thomas Reitmaier & Schauspieler Gian Rupf zur Kesch-Hütte und hören im Wanderhörspiel «Porchabella» die mögliche Geschichte der geheimnisvollen Frau.

Weiteres Infos und Anmeldung

Kontakt

Jana Doell, Mitarbeiterin Kommunikation und Events
Tel.: +41 (0)81 508 01 25, jana.doell@parc-ela.ch