festa da crap

Felsenfest Parc Ela in Bivio

Felsenfest Parc Ela in Bivio, 2017
Felsenfest Parc Ela in Bivio, 2017
Am Felsenfest Parc Ela in Bivio dreht sich seit 2007 an einem Wochenende im August alles um Fels und Stein.

Geologie erleben

Die Gegend rund um Bivio ist geologisch sehr interessant. Wo einst der afrikanische Kontinent mit dem europäischen zusammenstiess, sind vielfältige geologische Formationen entstanden. Seit 2007 veranstaltet der Verein Parc Ela mit Partnern aus Bivio und der TSBA AG (Tourismus Savognin Bivio Albula) ein Felsenfest.

Die teilnehmenden Künstlerinnen, Handwerker, Musiker und Geologinnen präsentieren ihre Arbeit, interessante Themen und ihre Produkte rund um Fels und Stein. Die Besucherinnen und Besucher haben die Möglichkeit, selber aktiv zu werden. Sie schleifen Steine, schnitzen Figuren, gipsen Skulpturen, lassen Steine balancieren und musizieren im Klanggarten. Viele Angebote richten sich an Kinder und Familien.

Das Felsenfest und der dazugehörige Markt haben sich zu einem festen Bestandteil des kulturellen Lebens in Bivio entwickelt. Zwischen 1‘200 bis über 2‘000 Leute besuchen jeweils das Felsenfest Dorfkern von Bivio.

Mehr anzeigen
Felsenfest © Keystone
Felsenfest © Keystone

Felsenfest Parc Ela in Bivio 2021

Am Sonntag 15. August im Dorfkern von Bivio.

Weitere Informationen

Kontakt

Judith Burri, Projektleitung Kommunikation und Events
Tel. +41 (0)81 508 01 22;  Mail: judith.burri@parc-ela.ch

Kontakt / Organisationskomitee

Leitung

Judith Burri, Projektleiterin Events und Kommunikation
Tel. +41 (0)81 508 01 22, judith.burri@parc-ela.ch

Organisationskomitee

  • Luana Tscharner, TSBA AG
  • Valeria Tumler, Infostelle Bivio
  • Gregorio Torriano, Hotel Solaria
  • Georg Vellacher, Skisportschule Bivio
  • Jan Flendrie, Klanggarten, Musiktherapeut