occurrenzas

Veranstaltungen

Festa Segantini © Verein Parc Ela
Festa Segantini © Verein Parc Ela
An unseren Veranstaltungen möchten wir den Besucherinnen und Besuchern die Natur und Kultur des Parc Ela näher bringen.
Wir informieren über parkeigene Projekte und schaffen Gelegenheiten für Diskussionen und Meinungsaustausch, gemütliches Beisammensein und gegenseitiges Kennenlernen.

Aktuelle Projekte

Wir organisieren rund 15 Parc Ela-Veranstaltungen und Vorträge pro Jahr

Das Felsenfest Parc Ela in Bivio und die Vogelexkursion mit Bauernfrühstück werden jährlich durchgeführt. Zusätzlich organisieren wir einen jährlich wechselnden Hauptevent, eine Sommerexkursionreihe sowie diverse weitere Veranstaltungen und Vorträge. Inhaltlich orientieren wir uns an einem jährlichen Schwerpunktthema. Aktuell stehen unsere Veranstaltungen im Zeichen von «Insektenoase Parc Ela». Bisherige Themen waren Musica Parc Ela, Tera culinarica, Alpen, Leben im Dorf, Wald und Holz, Wasser.

Bei der Planung und Organisation unserer Veranstaltungen arbeiten wir eng mit lokalen Partnern zusammen. Voluntari leisten dabei eine wichtige Unterstützung. Die Werte des Naturparks wie Nachhaltigkeit und Regionalität möchten wir nicht nur vermitteln, sondern auch vorleben, z.B. durch ÖV-Angebote wie Einfach für Retour, den Einsatz von Mehrweggeschirr und einer Festwirtschaft mit konsequent regionalen Produkten.

Wir unterstützen Veranstaltungen im Park durch eine Partnerschaft

Momentan bestehen mehrjährige Partnerschaften mit der Schafschur Savognin, mit Hall im Stall Savognin und Bivio und mit dem Bergfahrt Festival in Bergün. Auf Anfrage unterstützen wir weitere Veranstaltungen im Parc Ela mit Kommunikationsleistungen und Sponsoringbeiträgen.

  • Zwischen 3'000 bis 6'500 Einheimische und Gäste nehmen jedes Jahr an einer von rund 15 Parc Ela-Veranstaltungen teil.
  • seit 2008 mit dem Felsenfest Bivio den grössten Sommeranlass im Surses organisiert mit jeweils rund 2500 Besuchenden
  • In Zusammenarbeit mit dem Bauernverein Albula veranstalten wir jährlich am Pfingstmontag die mit rund 150 Teilnehmenden immer gut besuchte Vogelexkursion mit Bauernfrühstück.
  • Unsere jährlich wechselnden Veranstaltungen werden von Gästen und Einheimischen geschätzt: Tag der Volksmusik in Filisur (2019), Parc Ela-Genussfest Wilder Herbst in Alvaneu (2018), GuardAlp in Bergün (2018), Tag des offenen Dorfs in Filisur (2016), Festa Segantini in Savognin (2016), Parc Ela-Waldfest in Surava, Senda culinarica in Bergün (2012-15), Septimerfest in Bivio (2014), Parc Ela-Fest in Tiefencastel (2012). An den Sommerexkursionsreihen erhalten Gäste an jeweils  6-8 Nachmittagen einen Einblick in lokale Themen und das Leben der Einheimischen: Musikalische Begegnungen (2019), Tera culinarica (2018), Alpleben (2017), Leben im Dorf (2016), Wald und Holz (2015), Wassererlebnis (2014).
  • Als Partner untestützen wir weitere lokale Veranstaltungen und leisten eigene Beiträge: Wagen am Jodlerfest in Davos (2014),  ScuntrAVA in Albula/Alvra (2015), Konzert von 77 Bombay Street in Bergün (2016), Prämierung des Krimiwettbewerbs "Die Toten von Falein" am Bergfahrt Festival in Bergün (2016), Meisa lunga am Bergfahrt Festival 2018, Konzert von Plüss am Hall im Stall in Savognin (2019), Gastpark an der BergBuchBrig, 2019.
  • Mehrere grössere Anlässe verwenden dank einem Beratungspaket des Vereins Parc Ela neu Mehrweg-Geschirr.

Kontakt

Judith Burri, Geschäftsleitung, Bereichsleitung Gesellschaft, Projektleitung Kommunikation und Events
Tel.: +41 (0)81 508 01 22, judith.burri@parc-ela.ch