Parc Ela Parc Ela Parc Ela Parc Ela

Bildung und Vermittlung

Schulplatzaufwertung in Alvaneu Dorf

Wir vermitteln Kindern, Jugendlichen und Erwachsene, Gästen und Einheimischen, Wissen und Begeisterung zu Natur- und Kultur- und Gesellschaftsthemen.

Der Verein Parc Ela hat unter anderem:

  • in den letzten 8 Jahren 2780 Schulkindern aus dem Naturpark Natur und Kultur in Schulangeboten näher gebracht, z.B. bei Arbeitseinsätzen für Heckenvögel und Reptilien, in Projektwochen zu Segantini, bei Schultagen auf der Alp oder beim Handschmieden.
  • jedes Jahr bei den Parc Ela-Detectivs um die 120 Kinder aus beiden Tälern begrüsst und mit ihnen zusammen Natur, Wirtschaft und Kultur im Park entdeckt
  • in Lantsch/Lenz das schweizweit einzigartige Bildungsangebot für Gymnasialklassen «Feldlabor alpine Biodiversität» aufgebaut
  • Kurse für Erwachsene aufgebaut und durchgeführt und Schweizer Wanderleiter (Wochenmodul Exkursionsleiter) ausgebildet
  • das Bildungsangebot von 25 Anlässen und 225 Teilnehmenden im 2012 ausgebaut auf über 80 Anlässe mit gut 1100 Teilnehmenden pro Jahr im 2019
  • diverse ausserschulische Angebote aufgebaut, sowohl für Einheimische (Parc Ela Detectivs) als auch Gäste (Parc Ela Schlaufüchse)
  • mehreren Stellen im Stundenlohn für die Bildungsarbeit geschaffen
  • Einsitz genommen in die Erwachsenenbildungskommission der Region Albula/Alvra zur noch aktiveren Mitgestaltung des Erwachsenenbildungsangebots im Park
  • Einsitz genommen in die Prüfungskommission der Wanderleiterausbildung der WWGR und so die Inhalte, welche Wanderleiterinnen und -leiter in Ihrer Ausbildung behandeln, aktiv mitgestaltet

Kontakt 

Otmar Graf, Projektleiter Bildung und Vermittlung 
Tel.: +41 (0)81 508 01 15, otmar.graf(at)parc-ela.ch

Andreas Kofler, Projektleiter Besucherinformation und Erwachsenenbildung 
Tel.: +41 (0)81 511 35 04, andreas.kofler(at)parc-ela.ch

Wir verwenden Cookies und Tracking-Technologien gemäss unserer Datenschutzerklärung, um Ihnen das beste Web-Erlebnis zu bieten. Details

Ein Shared Service von Graubünden Ferien