Angebot ab CHF 1'500

Natureinsätze für Firmen & Gruppen – Teamerlebnis

Trockenmauern sanieren © Lorenz A. Fischer
Zusammen anpacken für die Natur: Gemeinsam sanieren Sie Trockenmauern und leisten damit einen wichtigen Beitrag zur Förderung der Artenvielfalt. Nebst dem herrlichen Ausblick ins Albulatal erhalten Sie einen Einblick in den Naturpark, geniessen regionale Spezialitäten, besuchen lokale Betriebe und übernachten im Kurhaus Bergün.
Trockenmauern

Sie dienten früher im Berggebiet vor allem als Weidegrenze, zur Terrassierung der Felder oder als Lawinenverbauung. Viele Trockenmauern sind jedoch heute am Zerfallen. Unter kompetenter Anleitung sanieren Sie diese, damit in den Zwischen- und Holräumen kleine und grössere Lebewesen wieder Unterschlupf finden können. Die Landwirte sind dankbar für Ihre Unterstützung, denn die erforderliche Handarbeit übersteigt ihre Kapazitäten.

Anforderungen

Freude an der Arbeit im Freien, gute körperliche Verfassung und Trittsicherheit sind Voraussetzung. Die Einsätze finden bei jedem Wetter statt. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Verantwortung. Versicherung ist Sache der Teilnehmenden. (max. 10 Personen)

Betreuung

Die Einsatzleistenden werden von Fachpersonen sorgfältig instruiert und während des ganzen Einsatzes betreut. Sie erhalten interessante Informationen über Sinn und Zweck des Einsatzes sowie über Tiere und Pflanzen, welche durch Ihren Einsatz gefördert werden.
 

Programm erster Tag
Programm zweiter Tag
  • Einführung und Instruktionen zum Arbeitseinsatz durch den Parc Ela
  • Arbeitseinsatz mit Kulinarik-Pausen: Marenda (Znüni) und Mittagessen mit regionalen Produkten
  • Tagesabschluss mit Apéro und Degustation (Varianten: Filisurer Glacé oder Wildbeerenprodukte)
  • Rückreise
Preis

ab CHF 1'500 pro Gruppe exkl. Verpflegung & Übernachtung

Gültigkeit: 01.06.2021 – 30.09.2021
Richtpreis inkl. MwSt. und Taxen. Änderungen vorbehalten

Kontakt

Flurin Caflisch, Projektleiter Trockenmauerbau und Arbeitseinsätze, Verein Parc Ela
Tel.: +41 (0)81 508 01 17, flurin.caflisch@parc-ela.ch