Kirche Bergün/Filisur

Evang.-ref. Kirche Filisur

img_4kq_cecghhch
img_4kq_cffbdjhd

Die reformierte Kirche in Filisur war ursprünglich dem Heiligen Martin geweiht. Die Kirche ist in der Bausubstanz hochmittelalterlich. 1489 wurden der Chor neu errichtet und der Turm vergrössert. Die Kirche wurde 1746 renoviert und 1956 letztmalig restauriert.

Beschreibung

Das Schiff ist mit italienischer Wandmalerei aus den Jahrzehnten vor der Reformation geschmückt. Die barocke Kanzel ist auf das Jahr 1746 datiert. Die Kirche weist zwei Orgeln auf: Eine Hausorgel im Chor von Ende des 18. Jahrhunderts und eine Orgel auf der Empore aus dem Jahr 1956.

Öffnungszeiten

Die Kirche ist tagsüber offen und kann besichtigt werden.

Wegbeschreibung

Öffentliche Verkehrsmittel

Fahrt mit der Rhätischen Bahn oder dem Postauto nach Filisur

Karte

Verantwortlich für diesen Inhalt Bergün Filisur Tourismus.

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.