Festung Bergün/Filisur

Kommandobunker Alvaneu

img_4kq_fjedfagc
img_4kq_fjedgied

3 Bilder anzeigen

img_4kq_fjedgiee
Faszinierender Einblick in die Zeit des Kalten Krieges

Beschreibung

Der streng geheime, gut versteckte und im Fels geschützte Bunker Alvaneu war die Kommandozentrale der Grenzbrigade 12 und das militärische Zentrum im strategischen Mittelpunkt des Kantons Graubünden. Der Besuch bietet einen einmaligen Einblick in die völlig autonome Anlage – nicht nur für militärisch Interessierte. Wie funktionierte die interne Energieversorgung? Woher kam die Frischluft … und das Wasser? Wie schützte man die Mannschaft vor einem Gasangriff oder einem Atomschlag? Wie waren die tägliche Arbeit und die Abläufe 200 Meter tief im Berg organisiert? Wie funktionierte die Kommunikation nach aussen? Gab es ein Worst-Case-Szenario? All diese Fragen werden beantwortet.

Tauchen Sie ein in die Abläufe des Kommandobunkers, elektronisch unterstützt mit der speziell gestalteten Augmented Reality auf einem iPad. Entdecken Sie auf spielerische Art und Weise Ihr militärisch-strategisches Talent...

Öffnungszeiten

Feierabendführungen ab 16. Juni 2021 jeweils mittwochs um 18 Uhr

Voranmeldung obligatorisch unter www.kommandobunker-alvaneu.ch 

Karte

Verantwortlich für diesen Inhalt Bergün Filisur Tourismus.

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.