Rothorn-Run

Schwer
11.1 km
1:35 h
1439 Hm
79 Hm
Rothorn-Run
img_4kq_cibajib_574vy1u
Rothorn-Run: die letzte Etappe des Graubünden-Marathons. 
Technik 5/6
Kondition 5/6
Höchster Punkt  2829 m
Tiefster Punkt  1469 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start Lenzerheide
Ziel Parpaner Rothorn
Koordinaten 46.728757, 9.5552

Beschreibung

Die letzte Etappe des legendären Graubünden Marathons führt von Lenzerheide bis aufs Parpaner Rothorn. Die anspruchsvolle Tour führt von Lenzerheide via Wasserfall Sanaspans und Mittelstation Scharmoin ziemlich direkt aufs Rothorn. Auf dem Rothorn angekommen geht es gemütlich mit der Gondelbahn zurück ins Tal. 

Sicherheitshinweis

Betriebszeiten Gondelbahn Rothorn 1 und 2 beachten. 

Wegbeschreibung

Rund um das Schulhaus gelaufen verlässt man Lenzerheide (1478 m.ü.M.) wieder bei der Unterführung und läuft nach der Unterführung rechts richtung Zentrum. Nach dem  UBS Gebäude biegt man links ab und läuft eine steile Asphaltstrasse hinauf. Nach ca. 100m biegt man links auf eine ca. 1m breite Schotterstrasse ab. Nach der steilen Schotterpassage biegt man links auf eine Asphaltstrasse ab nach ca. 25m biegt man recht ab. Nach weiteren 100m biegt man links ab und stiegt dann nochmals steil hinauf Richtung Wasserfall. Die Steigung bis zum Wasserfall ist schmal und sehr kräfteraubend. Beim Wasserfall angekommen führt ein schöner Höhenweg bis auf die Alp Scharmoin (1904 m.ü.M) zur Mittelstation der Rothornbahn. Ab der Mittelstation ca. 1km hat es viele steile Abschnitte auf eine Schotterstrasse. Danach gibt es einen kleinen Abschnitt von ca. 500m der flächer verläuft. Dann beginnt jedoch der Schlussaufstieg von 2266 m.ü.M. auf einer Strecke von ca. 2.5 km bis hinauf auf den Rothorngipfel 2861 m.ü.M.

Verantwortlich für diesen Inhalt Arosa Lenzerheide.

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.